09.05.2019, Donnerstag 20 Uhr | INSEL lesen |
eine Kooperation mit der Buchhandlung „lesen & lesen lassen“

INSEL lesen ist eine Kiez-Kooperation mit der Buchhandlung „lesen & lesen lassen“.
Zweimal im Jahr veranstalten die INSELGALERIE Berlin und die Buchhandlung eine gemeinsame Lesung.
HINWEIS:
Veranstaltungsort ist die Buchhandlung „lesen & lesen lassen“, Wühlischstraße 30, 10245 Berlin

Portrait Manja Präkels

MANJA PRÄKELS

Manja Präkels beschreibt die Atmosphäre in der Brandenburgischen Provinz am Ende der DDR und in den Turbulenzen der Zeitenwende von 1989. Distanziert und zugleich tief verbunden mit den Figuren ihres Romans schildert sie die Verfasstheit einer Gesellschaft, die der Gewalt ihrer Kinder nichts entgegensetzen kann, weder Verantwortungsgefühl, noch Verständnis, noch Argumente. Der Debütroman von Manja Präkels geht unter die Haut. Sie erhielt dafür den Anna-Seghers-Preis 2018 und den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018.

Manja Präkels, 1974 in Zehdenick/Mark geboren, ist Sängerin der hochgelobten Band »Der singende Tresen« und Autorin des Lyrikbandes »Tresenlieder«. Sie ist Mitherausgeberin der erzählerischen Anthologie »Kaltland. Eine Sammlung«, eines Klassikers der Nachwende-Literatur. Für den Verbrecher Verlag stellte sie mit Markus Liske das Erich Mühsam Lesebuch »Das seid ihr Hunde wert!« (2014) sowie den Band »Vorsicht Volk! Oder: Bewegungen im Wahn?« (2015) zusammen. Präkels erhielt für ihr Werk zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem das Alfred Döblin Stipendium der Akademie der Künste (2005).
Quelle: Verbrecher-Verlag

Seit 1996 führen Beate und Mischa Klemm die Buchhandlung lesen & lesen lassen in der Wühlischstraße in Berlin-Friedrichshain. Ihr Laden wuchs. Der große Lesesessel war von Anfang an dabei. Engagiert, stil– und geschmackssicher wählen die Buchhändler ihr Sortiment mit den Schwerpunkten Belletristik, Kinderbuch, Philosophie, Kulturwissenschaften und Comic. Auch ihr Engagement für Klein– und Indiebook-Verlage wird im Kiez geschätzt.

Besuchen Sie hier die Webseite der Buchhandlung: www.lesen-und-lesen-lassen.de

KLICKEN SIE IN EIN BELIEBIGES BILD UM ES ZU VERGRÖßERN